Das Ensemble

Vor 11 Jahren übernahm Mareike Marx die Räumlichkeiten in der Eifelstraße 33 und erfüllte sich ihren Kindheitstraum: Ein eigenes Theater! In der Zwischenzeit ist viel passiert und nach und nach hat sich ein Ensemble von wunderbaren Schauspielern um die junge Intendantin zusammen gefunden. Gemeinsam geben Sie dem metropol Theater mit ihrer Kreativität und ihrer Leidenschaft ein Gesicht.

Mareike Marx, Schauspielerin & Prinzipalin

 

Nachdem Mareike Marx in den Anfängen des Theaters wenig Zeit hatte ihrer Schauspieltätigkeit nachzukommen, steht sie nun wieder  selbst auf der Bühne. So ist sie den Zuschauern des Kindertheaters als publikumsnahe Prinzessin bekannt. In den Abendstücken, wie "Berliner Lieder", "Was ihr wollt" oder "Rumpelstilzchen" regt sie mit ihrer zarten, zerbrechlichen Spielweise zum mitfühlen an.

Mareike Marx Homepage

 

 

 

Jan Kaerlein, Schauspieler

 

Jan Kaerlein ist von Anfang an Mitglied des metropol Theaters. Mit seiner körperlich expressiven Spielweise haucht er oft skurrilen Figuren, liebenswürdigen Underdogs und lustigen Sidekicks Leben ein. In dem Stück "Amphtryon" ist er als Gott Merkur zu sehen. Seinem "Rumpelstilzchen" verleiht er ein absurdes, wütendes und gefährliches Wesen.

 

 

Patricia Fanroth, Schauspielerin

 

Patricia Fanroth begeistert mit ihrer liebevollen und direkten Spielweise. Sie war als toughe Abenteurerin Abigail in der Freilichtproduktion "Robin Hood" zu sehen und bezaubert als liebreizende "Schneewittchen" Groß und Klein.

In "Alice. Kein Kindermärchen" spielt sie die geheimnisvolle Grinsekatze, sowie den Märzhasen.

In der Freilichtproduktion "Der Zauberer von Oz" wird sie den Löwen spielen.

 

Patricias Instagram

Julian Karow, Schauspieler

 

Julian Karow wirft sich mit Elan in jede neue Rolle. Ob als edler Prinz oder lispelnder Zwerg in "Schneewittchen, oder als lustiger und flinker Spaßvogel in "Till Eulenspiegel".

Als Grille in dem Kinderstück "Die Grille und die Hafermaus" stellt Julian mit Gitarre und Gesang, sein musikalisches Können unter Beweis.

Marcel Höfs, Schauspieler & Regisseur

 

In "Was ihr wollt" schafft Marcel Höfs seine Doppelrollen (Herzog Orsino und Sir Andrew Leichenwang) so unterschiedlich zu gestalten, dass das Publikum sich oft wundert, dass es sich um ein und denselben Darsteller handelt. In "Sterntaler" spielt Marcel Höfs den herrlich griesgrämigen "Herr von Schulenburg". 

 

 

Vincent Heinen, Komponist und Multitalent

 

Vincent ist seit dem Sommer 2021 Mitglied des metropol Theater Ensembles. Mit seinen vielseitigen Talenten bringt er sich auf unterschiedlichste Weise ein. In "Eine Weihnachtsgeschichte" und "Berliner Lieder" saß Vincent am Klavier und begleitete als Pianist die Show und übernahm kleinere Schauspielparts. In "Alice. Kein Kindermärchen" überzeugt er als schräge "Köchin" und als "Mücke".

Für "Die lustigen Abenteuer des Till Eulenspiegel" schrieb er die Musik.

 

Niels Bernard, Schauspieler

 

Niels Bernard überzeugt als Bösewicht und Hofwachtmeister in "Die lustigen Abenteuer des Till Eulenspiegel". Auf der Burg Satzvey wird er im Sommer 2022 den Blechmann in der "Der Zauberer von Oz" spielen.  Schon im Jahr 2021 stellte er im Sommer in diversen Rollen in "Der gestiefelte Kater" sein Talent für lustige Rollen unter Beweis. 

Manuel Rittich, Schauspieler

 

Seit rund 10 Jahren ist Manuel Rittich nun im metropol Theater Ensemble. Seitdem hat er viele Rollen verkörpert. Ob als böse Hexe im Märchen oder als schöner Prinz oder die schwarze Königin in "Alice". Manuel Rittich bringt in jedes Stück seinen persönlichen Charme und seine unendlich scheinende Energie.

 

Manuel Rittichs Homepage

Manuel Rittich auf facebook

Melanie Wäsch, Schauspielerin

 

Seit 2012 spielt Melanie Wäsch im metropol Theater verschiedenste Rollen. So gibt sie zum Beispiel dem gestieftelten Kater oder der sinnlichen Henriette in "Und versprich, Du wirst mich besseer lieben" ein Gesicht. Dass Melanie Wäsch auch böse sein kann, bewies sie als mächtige Zauberin Gothel in "Rapunzel" und als fiese Stiefmutter in "Cinderella".

 

Melanie Wäschs Homepage

 

Eva Marianne Kraiss, Schauspielerin

 

Im  Sommer 2015 verzauberte Eva Marianne Kraiss mit ihrer eleganten und ätherischen Spielweise die Zuschauer auf Burg Satzvey, als gute Fee in "Dornröschen". Ab 2018  wird sie in dem Kinderstück "Frau Holle" zu sehen sein.

 

Eva Marianne Kraiss' Homepage

Marana Hartock, Schauspielerin

 

Maranas erstes Stück im metropol Theater war das poetische Stück  "Der fliegende Robert".

In "Alice. Kein Kindermärchen" spielt sie den verrückten Hutmacher und die böse Herzkönigin.

 

 

Uschi Hansmann, Schauspielerin

 

Uschi Hansmann begeistert mit ihrer verspielten, erfrischenden Ausstrahlung als Titelfigur in "Frau Holle".

 

Maike Vierkötter,

Multitalent/Retterin in der Not

 

Maike ist in den unterschiedlichtsen Bereichen des Theater tätig geworden.

Wie der Erarbeitung von Kostüm und Bühnenbild, Konzeption von Projekten und der Hilfe beim Fertigen von Kostümen. Mit ihren kreativen Ideen und iher freundlichen Art ist sie ein wichtiges Mitglied des metropol Theater Ensembles.

Manuel Vitello, Techniker

 

Manuel Vitello ist ein erfahrener Techniker. Mit seiner ruhigen Art ist er unser Fels in der Brandung, wenn es mal quirliger zu geht. Und mit gutem Licht, tollem Sound und Bodennebel lässt er die Schauspieler:innen gut aussehen.

 

 

Hier finden Sie das Theater:

metropol Theater

Eifelstraße 33

50677 Köln

 

 

 

KontakT

Rufen Sie uns an

0221 26040389 0221 26040389

Senden Sie uns eine e-Mail oder  nutzen Sie das Kontaktformular