Schneewittchen. Kein Kindermärchen

 

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land"

Die Königin könnte zufrieden sein. Das ganze Land liegt ihr zu Füßen, denn sie vereinigt Anmut, Stolz, Schönheit, Reichtum und Macht in sich. Doch statt ihr Leben im Reichtum zu genießen, fürchtet sie sich krankhaft davor, etwas von ihrem Besitz zu verlieren, ihre Schönheit und damit ihre Macht einzubüßen. Besonders Schneewittchen ist ihr ein Dorn im Auge. In ihrem Wahn beschließt die Königin schließlich die junge Prinzessin töten zu lassen...

Nach dem Erfolg von "Rumpelstilzchen" und "Hänsel und Gretel" zeigt das metropol Theater Köln nun "Schneewittchen" als abendfüllende Produktion für Erwachsene. 

 

Eine Kooperation zwischen dem metropol Theater Köln und der Film Acting School Cologne.

Regie: Marcel Höfs

Mitarbeit: Gode Japs