Frau Holle

Märchen nach den Gebrüder Grimm

 

Es waren einmal zwei Schwestern, die eine war freundlich und fleißig, die andere war lustig und sehr faul. Doch die Mutter hatte die faule Tochter lieber.  Die andere musste alle Arbeit tun. Eines Tages fiel dem fleißigen Mädchen beim Spinnen die Spule in den Brunnen und aus Angst vor der Mutter sprang sie hinterher. Als sie wieder zu sich kam, befand sie sich im verzauberten Land von Frau Holle.

 

Das metropol Theater zeigt "Frau Holle" als liebevolle und zauberhafte Märchenproduktion für die ganze Familie.

 

Mit Uschi Hansmann, Mareike Marx, Eva Marianne Kraiss

Text: Eva Marianne Kraiss

Kostüm: Julia Thoms

Bühne: Robert Marx